Mitteilungsblatt/Zeitschrift

 

Das Mitteilungsblatt "HEIMAT" erscheint seit etwa 1915, heute mit sechs Ausgaben im Jahr.

HEIMAT berichtet über das Bundesleben, insbesondere über alle Veranstaltungen

HEIMAT informiert über zukünftige Ereignisse, mit Angaben von Terminen und Veranstaltungsorten

HEIMAT zeigt personelle Nachrichten an

HEIMAT schreibt über Themen, die im Zusammenhang mit der Absolvia und ihrer befreundeten Bünde stehen

HEIMAT bildet eine wichtige Klammer zu den auswärtigen Bundesbrüdern

Stellvertretend sehen Sie hier das Deckblatt und die zweite Seite der letzten Ausgabe unserer HEIMAT

Titelbild: Das Titelbild, fotografiert von Bb. Hans Kärcher, zeigt die Martinsbühler Kirche im Altstädter Friedhof. Ein „Gottesacker“ bei der Altstädter Kirche ist als Friedhof im Jahr 1288 erwähnt und bis ins 17. Jahrhundert für Beerdigungen benutzt worden. Bestattungen auf dem Martinsbühl und in der Martinsbühler Kirche, lassen sich seit dem Beginn des 18. Jahrhundert urkundlich nachweisen. Man kennt den Erbauer der Kirche, aber die genaue Zeit der Errichtung nicht. Einer Urkunde aus dem Jahr 1435 kann man entnehmen, dass die Kirche im späten Mittelalter entstand. Heute finden in der evangelischen Kirche regelmäßig Aussegnungen statt. Am St. Martinstag steht der Schrein in der Kirche offen und zeigt die Holzskulptur des hl. Martin („Pelzmärtl“) auf seinem Pferd sitzend.

Inhalt

Terminübersicht

Monatskneipe, Bundeskonvent

Kegeln

Monatskneipe

Hundert Jahre Fa. Eisert

Außenamt berichtet

Neues aus Erlangen

Seite

2

3

4

5

6

7

7

Inhalt

 Todesanzeigen

Ausflug zur Ehrenbürg

Bilder von Monatskneipen

Geburtstage

Adressen

Bilder von der Ehrenbürg

Beiblatt zur DSGVO

Seite

10

11

11

12

13

14